Datenschutzbeauftragter

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Sie sollen wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um die Vorschriften über den Datenschutz einzuhalten.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse oder Telefonnummer.

Welche Informationen werden bei uns erfasst und für welchen Zweck?

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Website werden Daten, die eine Identifizierung ermöglichen könnten (z.B. die IP-Adresse) und weitere Angaben wie Datum, Uhrzeit und aufgerufene Seite gespeichert. Eine Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke in anonymisierter Form, findet nicht statt.

Sie können unsere Website grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Möchten Sie ein Produkt bestellen, sich an einem Wettbewerb beteiligen oder sonst mit uns Kontakt aufnehmen, so unterliegt es Ihrer freien Entscheidung, ob Sie die jeweils erfragten Daten angeben. Indem Sie die Daten angeben, willigen Sie in deren Speicherung ein. Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur soweit und solange es der jeweilige Zweck erfordert, also z.B. um Ihre Bestellung zu bearbeiten oder Ihre Anfrage zu beantworten.

Geschützte Server

Wir speichern Ihre Angaben auf besonders geschützten Servern innerhalb der Flughafen München GmbH. Der Zugriff darauf ist nur wenigen sorgfältig ausgewählten und zur Vertraulichkeit verpflichteten Personen möglich.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Dritte, denen Daten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung weitergegeben werden, unterliegen ebenfalls den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und sind vertraglich zur Vertraulichkeit verpflichtet. Gerichten, Behörden oder anderen staatlichen Einrichtungen gegenüber können wir zur Auskunft verpflichtet sein. Im Übrigen werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Einsatz von Cookies

Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und enthalten Informationen darüber, welche Internetseiten oder Werbemittel auf solchen Seiten Sie besucht haben. Cookies ermöglichen jedoch nie die Ermittlung personenbezogener Daten.

Sie müssen in Ihrem Browser keine spezielle Einstellung vornehmen, damit Cookies auf Ihrem PC gespeichert werden können. Ihr Browser akzeptiert Cookies in der Standardeinstellung und speichert sie z. B. in einem Verzeichnis mit dem Namen "Temporary Internet Files".

Wenn Sie nicht möchten, dass die Bayern Facility Management GmbH oder ihre Partner Cookies benutzen, deaktivieren Sie diese Funktion in Ihrem Browser. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Hilfedialog Ihres Browsers. Sie können Cookies jederzeit löschen. Bitte beachten Sie, dass das Abschalten oder Löschen von Cookies die Nutzung der Website und der angebotenen Dienste einschränken kann. Ansonsten verbleiben die Cookies für 30 Tage auf Ihrem PC.

Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten.

Widerruf Ihrer Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten

Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Die Daten werden dann umgehend gelöscht, soweit und solange nicht die Speicherung rechtlich vorgeschrieben oder zum Zweck der Abrechnung oder Buchhaltung erforderlich ist.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
<a href=”javascript:gaOptout()”>Google Analytics deaktivieren</a>

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Haben Sie noch Fragen zum Datenschutz?

Für Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Bayern Facility Management GmbH. Sie können ihn unter folgender Adresse erreichen:

Oliver Reil
Telefon +49 (0)89 44233 3231
datenschutz@bayernfm.de


Haben Sie Fragen?

Wir sind für Sie da!

Informationen anfordern

Übersicht Webseitenmenü