Datenschutzbeauftragter

Datenschutzhinweise

Allgemeine Angaben zur Datenverarbeitung - Grundsatz

Für die Bayern Facility Management GmbH ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen aller durch uns erbrachten Leistungen ein besonderes Anliegen. Daher erhebt, verarbeitet und nutzt die Bayern Facility Management GmbH Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Die gesetzlichen Vorgaben finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telekommunikationsgesetz (TKG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten über unsere Kontaktformulare 

Ihre personenbezogenen Daten werden von Bayern Facility Management GmbH ausschließlich erhoben, wenn Sie diese über eines auf der Webseite bereit gestellte Kontaktformular zur Verfügung stellen. Die dort angegebenen Informationen werden von die Bayern Facility Management GmbH verwendet, um Sie zu kontaktieren und Ihre Anfrage (Interesse an einem persönlichen Beratungstermin oder an einem Angebot) zu bearbeiten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen. Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck, für den die Daten erhoben worden sind, entfällt. Sofern dieser Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden Ihre personenbezogenen Daten bis zur endgültigen Löschung gesperrt und damit vor einem unberechtigten Zugriff geschützt.

beim Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website www.Bayern Facility Management.de werden durch den auf Ihrem Endgerät (Computer, Laptop, Smatphone, Tablet, etc.) zum Einsatz kommenden Internet-Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile (Protokolldatei) gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners, sowie Geräte-ID oder individuelle Geräte-Kennung und Gerätetyp,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name der abgerufenen Datei und übertragene Datenmenge,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browsertyp und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers,
  • Standortdaten, einschließlich Standortdaten von Ihrem Mobilgerät. Bitte beachten Sie, dass Sie bei den meisten Mobilgeräten die Verwendung von Standortservices im Einstellungsmenü des Mobilgeräts steuern oder deaktivieren können.

 
 
Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und einer komfortablen Nutzung der Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Wir setzen beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen und die Daten werden nur in der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet. Eine Übermittlung in Drittländer findet nicht statt und ist nicht beabsichtigt.

Einsatz von Cookies

Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und enthalten Informationen darüber, welche Internetseiten oder Werbemittel auf solchen Seiten Sie besucht haben. Cookies ermöglichen jedoch nie die Ermittlung personenbezogener Daten.

Sie müssen in Ihrem Browser keine spezielle Einstellung vornehmen, damit Cookies auf Ihrem PC gespeichert werden können. Ihr Browser akzeptiert Cookies in der Standardeinstellung und speichert sie z. B. in einem Verzeichnis mit dem Namen "Temporary Internet Files".

Wenn Sie nicht möchten, dass die Bayern Facility Management GmbH oder ihre Partner Cookies benutzen, deaktivieren Sie diese Funktion in Ihrem Browser. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Hilfedialog Ihres Browsers. Sie können Cookies jederzeit löschen. Bitte beachten Sie, dass das Abschalten oder Löschen von Cookies die Nutzung der Website und der angebotenen Dienste einschränken kann. Ansonsten verbleiben die Cookies für 30 Tage auf Ihrem PC.

Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten.

Widerruf Ihrer Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten

Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Die Daten werden dann umgehend gelöscht, soweit und solange nicht die Speicherung rechtlich vorgeschrieben oder zum Zweck der Abrechnung oder Buchhaltung erforderlich ist.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Cookiehinweise

Facebook

Auf unserer Webseite ist das Produkt "Conversion Pixel" von Facebook integriert. Facebook kann dadurch das Verhalten von Nutzern nachvollziehen, die auf eine Werbeanzeige im geschlossenen Mitgliederbereich von Facebook geklickt haben und auf unsere Webseite weitergeleitet wurden. Durch den Einsatz eines Cookies kann Facebook diesen Nutzer im geschlossenen Mitgliederbereich von Facebook anschließend wiedererkennen und die Effizienz von Werbeanzeigen optimieren. Dies betrifft nur Nutzer, die einen Account bei Facebook haben und im geschlossenen Mitgliederbereich von Facebook eingeloggt sind. Nutzer, welche keine Mitglieder bei Facebook sind, sind von dieser Datenverarbeitung nicht betroffen.
Deaktivieren von Facebook-Cookies. Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins. Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier: www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie keine Facebook-Cookies wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen vornehmen.

Xing

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalte ausgewertet. Weitere Informationen zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

Google +1

Unsere Website verwendet Social-Media-Funktionen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Google-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Google aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Google übertragen. Besitzen Sie einen Google-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Google-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Google aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „+1“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Google weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten. Deaktivieren von Google Maps: Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Webseite können dann nicht genutzt werden.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Google Analytics deaktivieren

Haben Sie noch Fragen zum Datenschutz?

Für Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Bayern Facility Management GmbH. Sie können ihn unter folgender Adresse erreichen:

Oliver Reil
Telefon +49 (0)89 44233 3231
datenschutz@bayernfm.de


Haben Sie Fragen?

Wir sind für Sie da!

Informationen anfordern

Übersicht Webseitenmenü