"Ich weiß, dass ich nichts weiß."
Sokrates (469 v.Chr. – 399 v. Chr.); griechischer Philosoph

Mitarbeiterentwicklung

Kundenzufriedenheit und Unternehmenserfolg basieren auf Mitarbeitern, die innovativ und flexibel mit dem stetigen Wandel im Berufsleben umgehen können. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter hierbei mit einem umfassenden und individuell zugeschnittenen Weiterbildungsprogramm.

 

Entwicklungsprogramm für junge Objektleiter (JOLE)

Die Funktion des Objektleiters ist die Schlüsselposition im Facility Management. Das vielfältige Anforderungsprofil (technische Kompetenz, Profitcenterverantwortung, Kundenansprechpartner und Führungskraft) erfordert eine intensive und mehrdimensionale Mitarbeiterentwicklung:

  1. Im Oktober 2008 wurde hausintern ein eigenes Entwicklungsprogramm für Junge Objektleiter (JOLE ) konzipiert. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in "der Steigerung der Sozial- und Führungskompetenz" - da das Management der BayernFM überzeugt ist, dass hier der Schlüssel zur "guten" Führung liegt. 
  2. Die Teilnehmer werden durch einen erfahrenen Coach begleitet und reflektieren regelmäßig ihr eigenes Verhalten gegenüber Kunden, Vorgesetzten und Mitarbeitern. Ziel ist, eigene Verhaltensmuster zu verstehen,  bei wiederkehrenden Konflikten in Frage zu stellen und neue Muster "anzulegen". Ergänzt wird dieser Einzelprozess durch vier gruppendynamische, externe Seminare zu Führungsinstrumenten. 
  3. Unterstützt wird JOLE auch durch die Geschäftsführung, die mit jedem Teilnehmer ein Monatsgespräch führt und die Bereichsleiter, die ihre Teilnehmer als Mentoren unterstützen.
  4. Der Abschluss erfolgt individuell durch eine Assessment-Center-Teilnahme (Persönliche Entwicklung hat immer eine eigene Lerngeschwindigkeit).

Entwicklungsprogramm für Service- und Objektleiter (SOLE)

Ergänzend zur persönlichen fachlichen Weiterbildung eines jeden Mitarbeiters steht die kontinuierliche Führungskräfteentwicklung bei bereits im Job befindlichen Kollegen im Fokus.

In der BayernFM wird der Führungskräfte-Zirkel regelmäßig mit hausinternen Seminaren und gemeinsamen Workshops weiterentwickelt. Als wichtig sehen wir hier den organisationsübergreifenden Austausch der Kollegen und die fachübergreifende Kommunikation in den gemeinsamen Terminen an. Die Weiterentwicklung im Bereich Führung ist ein kontinuierlicher Prozess, den die BayernFM mit jeder Führungskraft einzeln und in der Gruppe stetig betreibt.

Allgemeine Weiterbildung

Technische, kaufmännische und auch soziale Kompetenzen unserer Mitarbeiter sind wesentliche Voraussetzungen, um erfolgreich in einem hart umkämpften Facility Management Markt agieren zu können. Hierbei kommt es nicht auf die Kompetenz eines einzelnen Mitarbeiters an, sondern die kumulierten Fähigkeiten aller Mitarbeiter fließen in die Bewertungen unserer Kunden ein. Es ist für die BayernFM damit nur folgerichtig, dass die Weiterbildung in der BayernFM einen zentralen Stellenwert hat und sehr individuell auf die Bedürfnisse des Marktes, aber auch jeden einzelnen Mitarbeiter ausgerichtet ist.

Regelmäßige Gespräche zwischen Mitarbeiter und Führungskraft, auch im Rahmen des strukturierten Zielvereinbarungsprozesses, liefern detaillierte Informationen über sinnvolle und ganz individuelle Weiterbildungsbedarfe in der Fach- und Sozialkompetenz. Ergänzend hierzu haben wir ein ganz spezifisches Entwicklungsprogramm für junge Objektleiter implementiert, in dem wir junge Potenzialträger in der Entwicklung zu erfolgreichen Objektleitern intensiv unterstützen. Fachseminare von Herstellern und Lieferanten, Spezialschulungen von TÜV und anderen spezialisierten Anbietern sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir freuen uns über engagierte und interessierte Mitarbeiter, die hungrig sind auf neues Wissen.

 


Haben Sie Fragen?

Wir sind für Sie da!

Informationen anfordern

Übersicht Webseitenmenü