Zukunftswerkstatt Digitalisierung im Immobilienmanagement

Digitalisierung ist auch im Immobilienmanagement längst angekommen


Warum ist das Thema  „Digitalisierung im Immobilienmanagement“ so wichtig? Weil es – konsequent und bedarfsgerecht umgesetzt – einen Produktivitäts- und Qualitätsschub auslöst. Das gilt für die Kosten, die Rechtssicherheit, den Werterhalt und die Verfügbarkeit der technischen Anlagen. Aufgrund der immer höheren Komplexität der technischen Anlagen und der Rechts-vorschriften führt aus unserer Sicht kein Weg an einer durchdachten Digitalisierung vorbei.
In der Zukunftswerkstatt erarbeiten wir auf Basis des Status quo gemeinsam Zielsetzungen und einen roten Faden für Ihren individuellen Digitalisierungsweg.

Ihr Nutzen

    

  • Eine transparente Ausgangssituation (Immobilienbewirtschaftung, Digitalisierung)
  • Sie erhalten Umfassende Informationen über die Chancen und Risiken eines digitalen Gebäudebetriebs
  • Wir schaffen eine Entscheidungsgrundlage um die weitere Vorgehensweise zu definieren
  • Wir geben konkrete Empfehlungen zur Entwicklung einer effizienten digitalen Bewirtschaftung
  • Wir haben ein bewährtes Partnernetzwerk – für jede Aufgabe den richtigen Ansprechpartner

Unsere Leistungen

    

  • Wir dokumentieren den Status Quo der Immobilienbewirtschaftung (Aufgaben, Ressourcen, Ziele, Prozesse, Strukturen) und die aktuelle Digitalisierung im Rahmen einer SWOT-Analyse
  • Wir erarbeiten gemeinsam Ihre Digitalisierungsziele
  • Wir entwickeln Ansatzpunkte für ein sinnvolles digitales Bewirtschaftungskonzept